Predigerinnentag nun überflüssig?!

Moderator: ChriScho

Antworten
Brigitte Karpstein
Beiträge: 53
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 23:19
Kontaktdaten:

Predigerinnentag nun überflüssig?!

Beitrag von Brigitte Karpstein »

Die kfd führt regelmäßig einen Predigerinnentag durch, denn es ist Laien nicht erlaubt (Kann es sein, dass es Frauen überhaupt nicht erlaubt ist?), während einer Eucharistiefeier zu predigen, nur hinterher. Absurdund kleinkariert an menschlichen Paragraphen hängend. Beim Katholikentag hatte Bischof Bätzing bei der Predigt eine Frau als Co. an der Seite. Das ist ein richtungweisendes, deutliches Zeichen! So machen sich Predigerinnentage überflüssig. Jetzt kommt das Aber: Jeder Geweihte, also Priester, kann sich auf das kirchliche Verbot zurückziehen und berufen, und dann ändert sich nichts. Ja, so abhängig sind wir, wenn wir Reformen möchten, vom Wollen der Mächtigen. Noch?!!! Übrigens: Maria predigt im Lukasevangelium das Magnifikat. Es lohnt sich, diese Predigt einer Frau wieder einmal zu verinnerlichen.
Brigitte Karpstein
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste