Verdrängte Blockaden der katholischen Kirche

Moderator: ChriScho

Antworten
Brigitte Karpstein
Beiträge: 25
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 23:19
Kontaktdaten:

Verdrängte Blockaden der katholischen Kirche

Beitrag von Brigitte Karpstein »

Auf der homepage von Prof. Hermann Häring ist der beeindruckende Vortrag nachzulesen, den er gestern im "Gespräch am Jakobsbrunnen" von Wir sind Kirche gehalten hat:
Verdrängte Blockaden der katholischen Kirche
Veröffentlicht am 12. April 2021

Im Nachgespräch wurden noch zusammengetragen, wie es weitergehen kann mit dieser Machtkirche, die sich abgewendet hat von der Botschaft Jesu. SIE hat sich längst von der Sache Jesu getrennt, nicht wir haben uns getrennt. SIE muss umkehren.
Wir gehen indes unseren eigenen Weg und bilden offene Gemeinschaften des Zusammenlebens, die Jesus gewollt hat. "Wo zwei oder drei ..." da ist schon Kirche in seinem Sinn. Eine Kirche mit einem absolutistischen Herrschaftssystem hat Jesus jedoch niemals gewollt. Sie pervertiert die Botschaft Jesu, sein Freiheitswille wurde von den Hohepriestern erstickt, und das geschieht noch heute mit freiheitsliebenden Gläubigen. Der Messias war ein Systembrecher, er musste beseitigt werden.
Meine Ergänzung:
Auch heute werden Systembrecher auf "moderne" Weise beseitigt. Aber Kinderschänder und Vertuscher laufen noch frei herum.

Brigitte Karpstein
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast